Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Bachelor

Grundlagen nachhaltigen Wirtschaftens

Übergangsweise wird im Wintersemester 2016/2016 die Vorlesung "Ökonomie der Nachhaltigkeit"als Teilprüfung des Bachelorsmoduls "Grundlagen nachhaltigen Wirtschaftens" angeboten.

Grundzüge der Wirtschaftspolitik

Im Zuge der neuen Bachelorprüfungsordnung wurde das Modul "Allgemeine Volkswirtschaftslehre" (9 CP) gestrichen. Stattdessen ist nun das Modul "Grundzüge der Wirtschaftspolitik" (6 CP) abzulegen. Dies hat Folgen für den Stoffumfang der Prüfung! Für Studierende, die im Wintersemester 2016/2017 die Prüfung im Modul "Grundzüge der Wirtschaftspolitik" ablegen wollen, gilt, dass die Inhalte der beiden Vorlesungen "Allgemeine Wirtschaftspolitik" und Finanzwissenschaften" des Sommersemesters 2016 prüfungsrelevant sind. Dies bedeutet demnach, dass die Inhalte der Vorlesungen "Wachstumstheorie und -politik" sowie "Strukturpolitik" nicht prüfungsrelevant sind.

Informationen bzgl. der Inhalte des Moduls "Grundzüge der Wirtschaftspolitik" ab dem Sommersemester 2017 werden bekanntgegeben, sobald sie vorliegen.

Studienprojekt

Das Studienprojekt wird für Bachelorstudierende auf Anfrage und in Abhängigkeit von den Lehrstuhlkapazitäten angeboten. Studierende erarbeiten als Gruppe (3-4 Pers.) ein Thema und verfassen pro Person eine 25-seitige Arbeit. Voraussetzung für die Teilnahme am Studienprojekt ist ein schon besuchtes (irgendein) Seminar. Weitere Informationen zur Themenvergabe und den Bewerbungsmodalitäten finden sich im KIS und auf der entsprechenden Lehrstuhlseite. 

Bachelorseminar (wird nicht mehr angeboten)

Schnellzugriff Seniorprofessur für Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Schnellzugriff Allgemein