Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Fair Trade - 3. Auflage

v. Hauff, M., Claus, K.:

Fair Trade, 3. Auflage, UVK, Konstanz 2017.

 

Die Aufmerksamkeit für den Fairen Handel hat in den vergangenen Jahren weiter an Bedeutung gewonnen. Auch die Vielfalt der Güter hat stark zugenommen. Doch macht Fair Trade ökonomisch Sinn und ist er langfristig wirklich nachhaltig?
In der 3., vollständig überarbeiteten Auflage geht es den Autoren vor allem darum, den Lesern die zentralen Argumentationslinien zu Fair Trade verständlich und übersichtlich zu vermitteln. Dafür stellen sie das Konzept aus der Perspektive nachhaltiger Entwicklung dar und zeigen die theoretische Begründung und die empirische Bedeutung des Fairen Handels auf. Sie werfen außerdem auch einen Blick auf die entwicklungspolitische Wirksamkeit des Fairen Handels und auf andere Konzepte, die eine ähnliche ZielSetzung haben. Zahlreiche Grafiken und Diagramme veranschaulichen die Inhalte.
Das Buch richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Handel, politisch Interessierte sowie an Studierende der Außenwirtschaft, Nachhaltigkeit, Umweltökonomie und des Internationalen Managements.

 

 

Nachhaltiges Wachstum - 2. Auflage

v. Hauff, M., Jörg, A.: Nachhaltiges Wachstum, 2. Auflage, De Gruyter Oldenbourg, Berlin/Boston 2017.

 

In diesem Buch geht es um die Begründung eines nachhaltigen Wachstums. Hierzu gibt es jedoch kontroverse Positionen, da die Relevanz von Wachstum in der wirtschaftswissenschaftlichen Diskussion unterschiedlich beurteilt wird. Die Beziehung zwischen Wirtschaftswachstum und Umwelt wurde sowohl in der neoklassischen Wachstumstheorie als auch in neueren Ansätzen bzw. Modellen der Wachtumsgegner behandelt. Die Analyse der konträren Ansätze führt schließlich zu einem Wachstumsansatz, der den Anforderungen nachhaltiger Entwicklung entspricht. In der aktualisierten Neuauflage wurden due aktuelle Diskussion zu green growth, neue Wachstumsansätze von der Postwachstumsökonomie und Degrowth sowie das Thema von der Konsumentensouveränität zum nachhaltigen Konsum neu aufgenommen.

Sustainable Development Policy - A European Perspective

v. Hauff, M., Kuhnke, C.:

Sustainable Development Policy: A European Perspective uses a variety of multidisciplinary perspectives to explore the ways in which sustainable infrastructures can play a more prominent and effective role in international development policy. Building on a solid introduction to sustainability and development policy, this book discusses ways in which viable reform can be promoted through coherent governing, the design of social security systems, education systems and the possibilities of fair trade as an alternative trading concept . Sustainable Development Policy generates a platform on which to encourage constructive dialogue on issues surrounding sustainability in the wake of the global scarcity of natural and economic resources. This edited collection will be of great interest to all students and lecturers of development studies and development policy, as well as researchers from other disciplines looking for an introduction to sustainable development policy and its practical applications.

Economic Development and Water Sustainability

v. Hauff, M., Mistri, A.:

Economic Development and Water Sustainability - Study from an Emerging Nation, INDIA, Manak Publications Pvt Ltd, Dehli 2016.

There is a wide consensus that the future economic development in India largely depends on the sufficient supply of fresh water. It is not only applied to the agricultural sector but also to the industrial sector. Meanwhile, growing households’ demand can’t be ignored where the quantity and quality are the concerned. Moreover, sufficient water supply is not merely an important factor in economic development, but also for the conservation and stability of ecologic systems as an important basis of life for the people of India. In this context, the book looks insights into the importance of water resources for the economic development in India, and its sustainable usages. It also deals with the impact of the rapid economic growth on the quality of the environment in terms of water pollution, access to safe drinking water, use and development of groundwater, and the prevalence of waterborne diseases. The issues related to water sustainability and a road map for the future prospect are also brought under the purview of the discussion.

Fair Trade - 2. Auflage

v. Hauff, M., Claus, K.:

Fair Trade, 2. Auflage, UVK Lucius UTB, München 2013.

 

Die Autoren stellen ein Konzept nachhaltigen Handels vor, das sich auf die ökonomische Perspektive konzentriert. Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass sich der internationale Handel zwar weiterhin durch eine hohe Dynamik auszeichnet, aber die Länder und die Bevölkerungsgruppen in den Ländern sehr unterschiedlich an den internationalen Handelsgewinnen beteiligt sind.

Der Leser erfährt alles über ökonomische Instrumente und empirische Erkenntnisse eines nachhaltigen Welthandels. Die Autoren spannen den Bogen von dessen historischem Erbe über neoklassische und keynesianische sowie neuere Handelskonzepte bis hin zu den aktuellen Auswirkungen und Entwicklungen.

 

 

Imperatives of Sustainability and India's Development Path

v. Hauff, M., Kundu, A. (eds.): Imperatives of Sustainability and India's Development Path, Metropolis Verlag, Marburg 2013.

 

For several years, India has been experiencing rapid economic growth and structural changes that are attracting attention of the academia, policy makers and administrators, both at national and global level. An analysis of the recent trends is important in order to understand and evaluate India’s current developments in the context of the goals of equity and sustainability and their implications for future. Unfortunately, much of the current literature is concerned with the dynamics of economic growth and the possibility in maintaining it over the coming decades. Importantly, there has been a significant boost in the growth rate since the early 1990s and particularly after 2003-04. The major focus of the development strategy of the government has been promoting GDP and foreign trade. Now, there are serious apprehensions that the growth rate in GDP and foreign trade may not be able to withstand the global economic crises and encounter a setback, the GDP growth for the year 2011-12 being placed at below 5 per cent only by the International Monetary Fund.

Nachhaltige Wirtschaftspolitik

v. Hauff, M., Nguyen, T. (Hrsg.): Nachhaltige Wirtschaftspolitik, Nomos Verlag, Baden-Baden 2013.

Die vielfältige und umfassende Literatur zu dem Thema nachhaltige Entwicklung hat den Bereich der Wirtschaftspolitik noch weitgehend ausgeklammert. Wirtschafts politik wird in dem Buch in einem umfassenden Sinne verstanden, indem sowohl binnenwirtschaftliche als auch außenwirtschaftliche Teildisziplinen mit eingehen. Die einzelnen Beiträge zielen darauf ab, die jeweiligen Teildisziplinen der Wirtschaftspolitik auf der Grundlage nachhaltiger Entwicklung auszugestalten bzw. zu konkretisieren. Dabei soll deutlich werden, wie diese Ausgestaltung sich von der bisherigen Darstellung der einzelnen Teildisziplinen der Wirtschaftspolitik unterscheidet. Damit werden die Anforderungen nachhaltiger Entwicklung an die Wirtschaftspolitik bzw. ihren Teildisziplinen konkretisiert.

Nachhaltiges Wachstum

v. Hauff, M., Jörg, A. (Hrsg.): Nachhaltiges Wachstum, Oldenbourg Verlag, München 2012.

 

In diesem Buch geht es um die Beziehung von nachhaltiger Entwicklung und Wirtschaftswachstum. Nachhaltige Entwicklung und Wirtschaftswachstum stehen in der wirtschaftswissenschaftlichen Diskussion bisher noch weitgehend unverbunden nebeneinander. In der endogenen Wachstumstheorie gibt es jedoch erste Beiträge bzw. Ansätze zu einem nachhaltigen Wachstum. Dabei werden die wirtschaftswissenschaftlichen Beiträge, die sich diesem Thema bisher zugewandt haben, chronologisch aufgezeigt, wodurch der Pfad zu einem nachhaltigen Wachstum deutlich wird. Dabei werden auch kontroverse Positionen dargestellt und gegeneinander abgegrenzt. Die Analyse dieser Beziehung geht schließlich in die Frage über, welche Anforderung ein nachhaltiges Wachstum erfüllen muss.

Quick Links Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik und internationale Wirtschaftsbeziehungen

Quick Links Common